Close

Düfte von Prada

Filter

In der Welt der Modewelt steht Prada für zeitlose Eleganz und Aktualität. Das Prinzip setzt sich in der Welt der Düfte bei Prada Parfum fort. Ein Prada Parfum, ganz gleich, ob Prada Damen Parfum oder Prada Herren Parfum, scheint aufgrund seiner ebenso wertvollen wie auserlesenen Inhaltsstoffe für die Ewigkeit gemacht. Kreiert wird das Parfum Prada in Zusammenarbeit mit den Parfümeuren Clement Gavarry, Max Gavarry sowie Carlos Benaim und Daniela (Roche) Andrier.

Prada Parfum Damen: Erlesene Düfte für Sie

Folgende Prada Damen Parfums sind seit langem besonders beliebt und haben sich zu echten Klassikern etabliert:

  • Prada Candy: Das Prada Parfum "Prada Candy" ist einer der populärsten Damendüfte der letzten Jahre. Dieser Prada Damenduft ist eine süßliche Komposition, die heute in unterschiedlichen Formen erhältlich ist. Noch immer steigt die Beliebtheit dieser Prada Damen Parfums. Die wichtigsten Nuancen sind beispielsweise "Prada Candy Kiss", "Prada Candy Sugar Pop" sowie "Prada Candy Gloss" und "Prada Candy Florale". Jedes einzelne Prada Parfum der Candy-Reihe hat eine andere Basisnote und Kopfnote, sodass sich alle Prada Candy Parfums voneinander unterscheiden. 

  • Prada La Femme: Das Prada Parfum "Prada La Femme" ist das Pendant zum Prada Herren Parfum "Prada l'Homme". Auch das Prada Parfum La Femme gibt es in Variationen: als "Prada la Femme l'Eau" und als "Prada la Femme Intense". Komponiert wurde "Prada La Femme Intense" mit Nuancen aus Bienenwachs, Vanille sowie Frangipani und Ylang-Ylang. Durch seine einzigartige Zusammensetzung wird das Prada Parfum für Damen zum idealen Gegenspieler des Prada Herrendufts "Prada l'Homme Intense".

Prada Parfum Herren: Elegante, zeitlose Düfte für Ihn

Die Marke hält neben Damendüften auch Prada Herren Parfum bereit. Die populärsten Prada Düfte für Männer sind:

  • Prada l'Homme: Das Prada Parfum "Prada l'Homme" ist ein sehr eleganter und zeitloser Duft und gehört zu den wohl populärsten Prada Düften überhaupt. Besonders bemerkenswert ist, dass sich dieses Prada Herren Parfum an den jeweiligen pH-Wert des Trägers anpasst und auf diese Weise eine individuelle Duftnote annimmt. Wie auch das Pendant, das Prada Damenparfum "Prada La Femme" gibt es das "Prada l'Homme" in verschiedenen Kompositionen: Neben "Prada l'Homme l'Eau" bietet das Unternehmen den Duft "Prada Homme Intense" an. Wer auf der Suche nach einem Parfum ist, das Iris, Rosengeranie und Zeder als Duftnoten beinhaltet, der sollte sich für das Prada Parfum "Prada l'Homme l'Eau" entscheiden. Dieser Prada Duft hat eine sehr spezifische Ausstrahlung und eignet sich für starke Männer, die wissen, was sie wollen. 

  • Prada Luna Rossa: Ein weiterer atemberaubender Prada Herrenduft ist "Prada Luna Rossa". Das Parfum garantiert – wie jedes Prada Parfum der Luna Rossa-Serie – dass sein Träger wahrgenommen wird. Ebenso unverkennbar und auffällig sind die Flakons der roten Prada Luna Rossa-Linie, denn auch sie haben einen visuellen Wiedererkennungswert. Das Prada Luna Rossa Parfum punktet mit einer Kombination verschiedener Hölzer und Blüten und hat Duftnuancen wie Pfeffer und Ambra ebenso wie Lavendel. Wie für Prada Parfum üblich, ist auch dieser Prada Duft in verschiedenen Ausführungen erhältlich: Je nachdem, welche Vorlieben Sie haben, wählen Sie beispielsweise zwischen den Prada Parfum Herren Düften "Prada Luna Rossa Sport", "Prada Luna Rossa Carbon" und "Prada Luna Rossa Extreme". Gemeinsam ist allen Prada Düften dieser Serie eine sportliche Note – ihre Ausprägung bzw. Intensität variiert allerdings. Prada Parfum Neulinge sollten wissen, dass die Herrendüfte der "Prada Luna Rossa"-Serie eine frische und jugendliche Alternative zur klassisch-traditionellen Duftkollektion des Hauses Prada ist. 

Prada Parfum: Unisexdüfte

Wer sich nicht für einen spezifischen Prada Herrenduft oder Prada Damenduft entscheiden möchte oder wer sein Prada Parfum gerne mit dem Partner teilt, kann auf eine der bezaubernden Unisex-Varianten von Prada zurückgreifen.

  • Prada Infusion d'Amande: Das Prada Parfum "Prada Infusion d'Amande" kommt mit einer unvergleichlichen Kombination aus Sternanis, Moschus und Bittermandel daher und ist für Damen und Herren gleichermaßen ideal. Wie der Name "Prada Infusion d'Amande" verrät, überzeugt das Parfum mit herben und süßen Aromen – wirkt aber nicht aufdringlich. Vielmehr ist dieses Prada Parfum ein absolut klassischer Prada Duft Unisex, der in keinem Badezimmer fehlen darf.
  • Prada Tainted Love: Ein weiterer wundervoller Unisex Prada Duft ist "Prada Tainted Love". Das Parfum wurde im Jahr 2015 auf den Markt gebracht und wird von PUIG vermarktet. Die Bezeichnung "Tainted Love" bedeutet ins Deutsche übersetzt so viel wie "beschmutzte Liebe". Das Prada Parfum hat blumig-pudrige Nuancen. Kreiert wurde "Prada Tainted Love" von Daniela (Roche) Andries. Die Kopfnote des Duftes ist Birne, die Basisnoten sind Iris und Moschus und die Herznoten Veilchen, Rose sowie Himbeere und Pfirsich.

Historischer Exkurs: Auch der Teufel trägt Prada 

Die heute rund um den Globus bekannte Marke Prada ist eine einzigartige Erfolgsgeschichte, die im Jahr 1913 begann und seitdem sowohl in Buchtiteln als auch Filmen aufgegriffen wurde. Mario Prada war es, der das erste Geschäft des Unternehmens in Mailand in Italien gründete. Mario Prada hatte es sich zum Ziel gesetzt, selbst hergestellte Lederwaren wie Taschen, Handschuhe und Koffer zu verkaufen. Bereits damals waren ein modernes wie schlichtes Design, das vor allem mit klaren Linien überzeugt, charakteristisch für Prada.

Die Popularität der Marke nahm rasch zu. Noch im selben Jahr eröffnete Prada eine Boutique in Mailand in der Galleria Vittorio Emanuele II. Nur sechs Jahre später wurde Prada zum königlichen Hoflieferanten. Dies spiegelt sich unter anderem im Unternehmenslogo wider, denn in ihm werden vier Savoy-Knoten ebenso abgebildet wie das Wappen des Hauses Savoyen. 

Als Mario Prada im Jahr 1958 starb, übernahm Luisa Prada, seine Tochter, die Führung des Unternehmens. Abermals 20 Jahre später war es dann Miuccia Prada, und damit Mario Pradas Enkelin, die das Modeimperium erbte. Das erste Prada Parfum brachte das Label im Jahr 2004 gemeinsam mit der PUIG-Gruppe aus Spanien auf den Markt. Der erste Prada Herrenduft folgte zwei Jahre später. Seitdem ist der Unternehmensteil Prada Parfum zu einer wichtigen Komponente des Modelabels avanciert. Neben einer Vielzahl atemberaubender Prada Damen Parfums und Prada Herren Parfums sowie Unisex-Parfums bietet das Unternehmen auch die passenden Kosmetikprodukte wie Duschgels, Körperlotionen, Körperpeelings oder für Herren After Shave Lotionen – passend zu dem jeweiligen Prada Parfum. 

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Prada Parfum

Was kostet Parfum Prada?

Prada Parfum gehört zu den hochpreisigen Parfums. Sie erhalten bei uns das Prada La Femme Prada Intense Eau de Parfum für einen Preis von 49,29 €/100 ml. Das teuerste Prada Parfum in unserem Sortiment ist das Prada Candy Eau de Parfum mit 108,30 €/100 ml. 

Wo wird Prada Parfum hergestellt?

Die Mode von Prada wird zu 86 % in Italien produziert. Wo Prada Parfum hergestellt wird, lässt sich so nicht beantworten. Aber: Das erste Prada Parfum, der Damenduft "Prada", wurde im Jahr 2004 in Zusammenarbeit mit der spanischen PUIG-Gruppe präsentiert. 

Wofür steht die Bezeichnung "Prada"?

Der Name "Prada" ist zum einen der Familienname des Firmengründers Mario Prada als auch der Name des Modelabels bzw. italienischen Modeimperiums. Prada vertreibt neben Mode und Lederwaren seit Beginn der 2000er Jahre auch exklusive Parfums für Damen und Herren.

Welche Prada Parfums gelten als Bestseller?

Bei den Damendüften von Prada gehören neben "Prada Candy" auch "Prada Candy Kiss", "Prada Candy Sugar Pop" sowie "Prada Candy Gloss" und "Prada Candy Florale" zu den wichtigsten Nuancen dieses Dufts; ebenso die Parfums der Serie "Prada La Femme" und damit die Düfte "Prada la Femme Intense", "Prada La Femme l'eau" gehören zu den Bestsellern. Bei den Herrenparfums vom Prada gestaltet sich dies ähnlich, wobei es sich um die folgenden Düfte handelt: "Prada l'Homme", "Prada Homme Intense", "Prada l'Homme l'eau", "Prada Luna Rossa" sowie "Prada Luna Rossa Sport", "Prada Luna Rossa Carbon" und "Prada Luna Rossa Extreme". Zudem bietet das Unternehmen Unisexdüfte an, die bei Vertretern beider Geschlechter absolut beliebt sind.

Wann und wo wurde das Modeimperium Prada gegründet?

Das Unternehmen "Prada" wurde im Jahr 1913 im italienischen Mailand gegründet. Mario Prada eröffnete im selben Jahr eine Boutique, in der er selbstproduzierte Lederwaren wie Taschen, Handschuhe und Koffer verkaufte.

Close

ParfumGroup steht bei Trustpilot auf Platz 1 in der Kategorie Parfümerie

Trustpilot

ParfumGroup steht bei Trustpilot auf Platz 1 in der Kategorie Parfümerie

Trustpilot
*Alle Preise inkl. 19% MwSt., Lieferfrist gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Versandkosten 4.90 € innerhalb Deutschlands, Auslandsversandkosten und Lieferzeiten für andere Länder hier ansehen.

Jetzt anmelden, UM ALLE TRENDS, TOP ANGEBOTE UND NEUIGKEITEN PER E-MAIL ZU ERHALTEN!