Close

Lanvin Produkte


Sortieren nach:
* inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

LANVIN LABEL

Auch wenn das französische Haute-Couture-Haus vor über 125 Jahren gegründet wurde, hat das Label Lanvin an Aktualität gar nicht verloren. Dank ihres Geschäftsgefühls und eines extraordinären Strebens nach Exzellenz, ist es der begabten Modistin Jeanne Lanvin gelungen, eine Marke zu erschaffen, die bis heute noch als ein Symbol für Luxus und Leichtigkeit gilt. Außer Hüte assoziiert man Lanvin mit der Kreation von Damen-, Herren- und Kinderbekleidung. Was das Duftsegment betrifft, wurde das erste Lanvin Parfüm namens “My Sin” 1924 entworfen. Das Meisterwerk, das man jedoch für den erfolgreichsten Damenduft hält, heiß  “Arpège”.

DAMENDÜFTE

ARPEGE 

Wie gesagt gehört Arpège zu den Klassikern im Portfolio von Lanvin. Dieses blumige Chef-d’Oeuvre wirkt sehr feminin und verzaubernd. Indem die Komposition 1993 neu interpretiert wurde, ist ein Duft entstanden, der die Qualität der Tradition und den Luxus der Modernität in Einklang bringt. Die Noten, deren Auswahl dieser Effekt zu verdanken ist, sind Aldehyde, Pfirsich, Iris, Lilie, Koriander, Amber, Sandelholz  und Moschus.

ECLAT D’ARPEGE

Éclat d’Arpége ist ein wahres Bijout, das seinen Trägerinnen Luxus und Eleganz verleiht. Auch wenn dieser Duft sehr feminin wirkt, zeichnet er sich durch eine intensivere Sinnlichkeit und Extravaganz aus. Zitrus und Flieder haben zu der Entstehung einer unwiderstehlichen Kopfnote beigetragen. Die Herznote besteht aus Tee und Pfirsich. Und was die atemberaubende Basis betrifft, sind Moschus und Amber auf eine extraordinäre Art und Weise harmoniert. 

HERRENDÜFTE

L’HOMME

Dieses legendär gewordene Herrenparfüm steht für Luxus, ohne schwer zu wirken. Sobald man L’Homme riecht, fühlt man sich als wäre man von reiner Frische umhüllt. Kein Wunder, dass sich so viele moderne Männer nämlich für diesen Duft entscheiden. Was die Auswahl der Noten betrifft, machen Zitrusfrüchte, Lavendel, Minze, Salbei, Pfeffer und Kardamon eine geheimnisvolle maskuline Komposition aus, die das Parfüm zum großen Erfolg verholfen hat.

ECLAT D’ARPEGE POUR HOMME

Éclat d'Arpège Pour Homme ist kein Duft, den man so einfach außer Acht lassen kann. Maskulin und zugleich sinnlich, elegant, aber auch modern. Durch die Komposition aus zahlreichen wertvollen Noten (Gewürzen, Moschus, Zitrone, Hölzern, Bergamotte, Rosemarie, Lilie, Jasmin, Sandelholz u.a.) ist ein ultimatives Accessoire entstanden, das zu mehreren Gelegenheiten getragen werden kann.

ANDERE PARFÜME

Wenn man über die bekanntesten Damendüfte von Lanvin spricht, dann muss man unbedingt noch die folgenden Parfüme in Betracht ziehen: Me, Éclat de Fleurs, Rumeur, Marry Me! und Jeanne Lanvin. Auch wenn sie durch einen eigenartigen Charakter geprägt sind, bestechen sie alle durch eine betörende Wirkung. Was die Herren betrifft, zählen die Düfte L’Homme Sport und Avant Garde zu den beliebtesten Parfümen für Männer. 

Lanvin gilt als das älteste französische Modehaus, das sowohl ununterbrochen als auch weiterhin existent ist. Ob es sich um Prêt-à-porter-Mode, Parfüme oder Accessoires geht, ist Exzellenz, Leichtigkeit und Luxus aus den Artikeln von Lanvin einfach nicht wegzudenken. Deswegen ist es auch kein Wunder, dass sich das Label weltweit solch einer faszinierten Kundschaft erfreut.   

Händlerbewertungen von PARFUMGROUP.DE einsehen
Preisvergleich Preis.de
idealo GmbH
Gesundheit und Kosmetik bei billiger.de
PC-Hardware, Software, Video/Foto und Unterhaltungselektronik in Deutschland
Close