Aldehyd

Angebot Bestseller
Estée Lauder White Linen Eau de Parfum 30 mlEstée Lauder White Linen Eau de Parfum 60 ml
Estée LauderEstée Lauder White Linen Aldehyd-Blumig Eau de Parfum
(48)
Regulärer PreisUVP95,00€ Angebotspreis 37,29€ 57,71€ gespart
621,50€ / 1L
Angebot Bestseller
Lanvin Arpege Eau de Parfum 50 mlLanvin Arpege Eau de Parfum 100 ml
LanvinLanvin Arpege Aldehyd-Blumig Eau de Parfum
(14)
Regulärer PreisUVP93,00€ Angebotspreis 26,92€ 66,08€ gespart
269,20€ / 1L
Angebot Fast ausverkauft
Sisley Izia Eau de Parfum 30 mlSisley Izia Eau de Parfum 30 ml
SisleySisley Izia Aldehyd-Blumig Eau de Parfum
(7)
Regulärer PreisUVP128,50€ Angebotspreis ab 83,58€ 44,92€ gespart
1671,60€ / 1L
Angebot
Yves Saint Laurent Rive Gauche Eau de Toilette 50 mlYves Saint Laurent Rive Gauche Eau de Toilette 100 ml
Yves Saint LaurentYves Saint Laurent Rive Gauche Aldehyd-Blumig Eau de Toilette
(8)
Regulärer PreisUVP112,00€ Angebotspreis 87,75€ 24,25€ gespart
877,50€ / 1L
Angebot Bestbewertet
Rochas Madame Rochas Eau de Toilette  100 mlRochas Madame Rochas Eau de Toilette  100 ml
RochasRochas Madame Rochas Aldehyd-Blumig Eau de Toilette
(13)
Angebotspreis36,19€
361,90€ / 1L

Deine Vorteile bei ParfumGroup

Über 1.000.000

Kunden

Angebot
Bill Blass Nude Eau de Cologne 100 mlBill Blass Nude Eau de Cologne 100 ml
Bill BlassBill Blass Nude Aldehyd-Blumig Eau de Cologne
(4)
Angebotspreis15,79€
157,90€ / 1L
Angebot
Hermès Caleche Soie de Parfum Eau de Parfum 50 mlHermès Caleche Soie de Parfum Eau de Parfum 50 ml
HermèsHermès Caleche Soie de Parfum Aldehyd-Blumig Eau de Parfum
(3)
Angebotspreis 127,94€
1279,40€ / 1L
Angebot
Paco Rabanne Calandre Eau de Toilette 100 mlPaco Rabanne Calandre Eau de Toilette 100 ml
Paco RabannePaco Rabanne Calandre Aldehyd-Blumig Eau de Toilette
Angebotspreis50,41€
504,10€ / 1L
Thalgo Pureté Marine Absolute Purifying GesichtsmaskeParfumGroup - Default
ThalgoThalgo Pureté Marine Absolute Purifying Aldehyd Gesichtsmaske
Angebotspreis17,76€
444,00€ / 1L

Aldehyd – der Ursprung eines neuen Parfums

Aldehyd Parfum ist eine besondere Parfumgattung, die auf Aldehyden, also synthetischen Molekülen basiert. Schon immer greifen Parfümeure in ihren geheimen Räumen und Laboren auf allerlei natürliche oder synthetische Stoffe zurück, um einen originellen Duft zu kreieren. 1921 wurde das Aldehyd Parfum geboren, weil Gabrielle Chanel die erste Parfümeurin war, die Aldehyd in ein Parfüm einfügte. Dieser Premiere folgten viele weitere und Aldehyd war schnell bei der Kreation von luxuriösen Nischenparfums nicht mehr wegzudenken. Bei uns finden Sie Aldehyd Parfum für Damen und Herren und erfahren alles, was Sie über Aldehyd Düfte wissen müssen.

Was ist ein Aldehyd?

Aldehyde wurden 1835 von Baron von Liebig entdeckt, einem deutschen Chemiker, der zur Begründung der industriellen Landwirtschaft auf der Grundlage der organischen Chemie beitrug. Ein Aldehyd ist eine chemische Verbindung und gehört zur Familie der Carbonylverbindungen. Als dieses ist das Aldehyd eine Doppelbindung zwischen einem Sauerstoffatom und einem Kohlenstoffatom. Ist ein Wasserstoffatom an ein Atom der Carbonylgruppe gebunden, wird das Molekül zu einem Aldehyd. Ein Aldehyd entsteht durch Oxidation von primären Alkoholen. Aldehyde sind zwar synthetische Moleküle, einige kommen aber auch in natürlicher Form vor, zum Beispiel in der Schale von Zitrusfrüchten. Aldehyde sind an ihrem metallischen, fettigen und warmen Geruch erkennbar. Bei Aldehyden wird zwischen zwei Duftstrukturen unterschieden: den aromatischen (Mandel, Vanillin, Zimt) und den aliphatischen (lineare Formen).

Aldehyde, also chemische Moleküle, werden seit 1921 – seit der Erschaffung von Chanel N°5 – in der Parfümerie verwendet. Aldehyde bieten sehr viele verschiedene Duftnoten, je nach Anzahl der Atome geordnet. Für Parfumeure haben Aldehyd Düfte damit die Duftpalette der Parfums erheblich erweitert. Aldehyd Noten lassen sich gut mit anderen Duftfamilien kombinieren. Besonders häufig finden Sie Aldehyd Parfum mit floralen Duftnoten. Zu dieser Kategorie gehören heute viele populäre Damendüfte. Aldehyd Düfte zeichnen sich durch ihre Frische und ihren natürlichen Duft aus.

Aldehyd Parfum – ganz und gar nicht unpoetisch

Aldehyd Parfum hat zwar nicht gerade den poetischsten Namen inne, doch Aldehyd Duftnoten sind aus der Parfümerie nicht mehr wegzudenken. Aldehyde werden nach der Anzahl der Kohlenstoffatome klassifiziert – von C6 bis C12 – und bringen viele besondere und unterschiedliche Duftnoten hervor. Beispielsweise riecht Aldehyd C10 nach Orange, C11 nach Kerzenwachs und C12 nach heißem Bügeleisen. Aldehydisches Parfum erhält durch diese besonderen Duftnoten Schwung und Kraft und wird unbestreitbar charakteristisch. 

Aldehyd Parfum in Kombination mit anderen Duftnoten

Gemäß der Einteilung der Duftfamilien gehört die Aldehydfacette zur blumigen Familie. Manche Parfümeure sagen, dass Aldehyd Noten die Blumen singen lassen. Aldehyde verleihen den Kompositionen Volumen und Frische, mit einem metallischen Aspekt, der einen gewissen Glanz enthüllt, als ob sie die Düfte zum Vibrieren bringen würden. Aldehyde bieten viele verschiedene Düfte und lassen sich daher wunderbar mit allen anderen Duftfamilien kombinieren

So sind Aldehyd Duftnoten beispielsweise häufig als Begleiter von Blumen anzutreffen, denen sie eine magische Wirkung und außergewöhnliche Ausstrahlung verleihen. Blumig-aldehydische Parfums gibt es heutzutage zahlreich. Hauptsächlich handelt es sich dabei um Damenparfums, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass diese Düfte insbesondere bei Damen beliebt sind. Beispielsweise ist das Lanvin Arpège, obwohl es schon 1927 kreiert wurde, noch immer hochmodern. Neben Blumendüften passen diese Noten auch sehr gut zu Chypre-Kompositionen und holzigen Düften, deren Kraft und Stabilität sie verstärken. Diese Duftkombination bietet viele interessante Parfums für elegante, selbstbewusste Frauen wie Mitsouko von Guerlain oder Sisley Eau de Soir

Aldehyd Parfum – Beispiele

Das erste Aldehyd Parfum war Chanel N°5. Später folgten andere Designer und fügten Aldehyde zu ihren Kompositionen hinzu, wodurch Aldehydische Düfte wie L'aimant von Coty, Liu von Guerlain und Calèche von Hermès entstanden. Das Aldehyd in Calèche ist in Harmonie mit Jasmin, Iris und Rose mit einem Zitrusakkord kombiniert, der auf einer Basis von Sandelholz, Chypre, Eichenmoos und Vetiver beruht. Der Geruch von Aldehyd ist neben den anderen Komponenten des Duftes nicht opulent. Obwohl der Duft aldehydhaltig ist, ist er homogen. Arpège von Lanvin gehört zu den Düften, bei denen die Facette des Aldehyds gut zur Geltung kommt. Arpège ist ein kraftvoller und umhüllender Duft, inspiriert vom Chanel N°5. Der Duft basiert auf ambrafarbener Vanille und Vetiver und vermittelt ein cremiges, warmes Gefühl auf der Haut, das einen lang anhaltenden Duft garantiert.

Aldehyd Parfum günstig online kaufen bei Parfumgroup

Haben Sie Lust bekommen, Aldehyd Parfum für sich selbst auszuprobieren oder sind Sie vielleicht schon lange ein Fan von Aldehyd Düften? Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Herrendüften und Damendüften der Kategorie Aldehyd. Oder stöbern Sie in unserem großen Sortiment an Nischendüften und Unisexdüften, wenn Sie auf der Suche nach besonderen und individuellen Düften sind. Bei uns erhalten Sie hochwertiges Parfum zum günstigen Preis und profitieren von einer schnellen, bequemen und sicheren Bestellung in unserem Onlineshop.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Aldehyd Parfum

1. Was ist Aldehyd Duft?

In der organischen Chemie ist ein Aldehyd ein Molekül, das aus einer bestimmten Gruppe von Atomen besteht und zur Familie der Carbonyle gehört. Eigentlich ist ein Aldehyd eine Doppelbindung zwischen einem Sauerstoffatom und einem Kohlenstoffatom. Aldehyde sind überwiegend synthetische Moleküle, die im Labor hergestellt werden, können aber auch in der Schale von Zitrusfrüchten und anderen Früchten auf natürliche Weise vorkommen. Anfangs wurden Aldehyde in der Parfümerie kaum verwendet und wenn, dann nur, um die Zusammensetzungen zu verbessern. Ein wichtiger Parfumeur, Robert Bienaimé, kreierte 1912 den Duft Quelques fleurs für Houbigant und integrierte in dieses Parfum synthetische Moleküle wie Hydroxycitronella, das an Maiglöckchen erinnert, und C12-Aldehyd. Ernest Beaux wurde davon beeinflusst und kreierte Chanel No°5. Die Aldehyde verleihen dem Parfum eine starke Sillage, einen künstlichen und "metallischen" Aspekt.

2. Was sind Aldehyde im Parfum?

In der Parfümerie werden Aldehyde als eine olfaktorische Facette betrachtet, die mit den Inhaltsstoffen einer Komposition abgestimmt wird, um einen Duft zu bilden. Aldehyd Duftnoten sind alle unterschiedlich und verleihen einem Parfüm jeweils eine eigene Note. Aldehyd Parfum enthält Inhaltsstoffe synthetischen Ursprungs und zeichnet sich im Allgemeinen durch seine Frische aus. Wie ein Chamäleon, das mit der Umgebung verschmelzen kann, passt sich das Aldehyd allen Verwendungszwecken an, die daraus gemacht werden. Bis heute wurden mehr als 10 Arten von Aldehyden entdeckt, die verwendet wurden, um sinnliche Düfte herzustellen. Diese große Duftvielfalt gibt dem Parfümeur die Freiheit, Aldehyd mit vielen anderen Düften zu kombinieren. Blumige Parfums enthalten oft Aldehyd, das ihnen das samtige und helle Temperament verleiht, das ihre Stärke ausmacht. Obwohl Aldehyd in einigen Herrenparfums verwendet wird, eignet es sich besser für Damendüfte.

3. Wie riecht aldehydisch?

C12, das in der berühmten N°5 verwendet wird, verströmt einen fettigen, warmen und metallischen Duft, so dass es gerne mit einem heißen Bügeleisen verglichen wird. Aldehyd hat einen Duft, der gleichzeitig atmosphärisch, intensiv und glamourös ist. Jedes Aldehyd riecht anders. Aldehyde verleihen dem Parfüm ein sauberes Gefühl, wie das eines frisch gebügelten Hemdes. 

4. Was für Aldehyde gibt es?

Aldehyde werden nach der Anzahl der Kohlenstoffatome, die sie enthalten, kategorisiert. Es gibt also Aldehyde mit C6, C7 und C8 bis hin zu C12. Jedes dieser Aldehyde verströmt einen anderen Duft.

Über 1.000.000 Kunden

Unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis